Der ADA-Markt zeigte eine potenzielle Unterstützung, die sich unter 0,50 $ bildet.
    Analysten gehen davon aus, dass ADA aufgrund historischer Trends neue Allzeithochs erreichen könnte.

Als Forscher mit einem Hintergrund in Kryptowährungen und Marktanalyse habe ich Cardano (ADA) in den letzten Monaten genau beobachtet. Die jüngste Preisbewegung war, gelinde gesagt, faszinierend.


Es war ein steiniger Monat für Cardano [ADA] und den Rest seiner Altcoin-Geschwister.

Ich habe in letzter Zeit eine interessante Veränderung auf dem Kryptowährungsmarkt festgestellt. Während Bitcoin [BTC] stabil über 63.000 US-Dollar bleibt, scheint Cardano [ADA] wieder etwas an Dynamik gewonnen zu haben. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Analyse verzeichnete ADA einen bemerkenswerten Anstieg von etwa 4 %.

Die Katalysatoren hinter Cardano

Der deutliche Anstieg, den wir sehen, ist größtenteils auf das mit Spannung erwartete „Alonzo“-Update zurückzuführen, das erstmals die Fähigkeit von Smart Contracts in die Cardano-Blockchain bringt.

Es wird erwartet, dass diese technologische Verbesserung die Funktionen des Netzwerks erheblich erweitern und es stärker an Ethereum anpassen wird.

Das Wachstum von ADA wird durch eine Reihe strategischer Kooperationen, insbesondere mit der äthiopischen Regierung, erheblich gefördert.

Als Krypto-Investor ist mir aufgefallen, dass der Mai für ADA schwierig begann und die pessimistische Stimmung die Führung übernahm. Zu meiner Überraschung und Freude erlebte ADA jedoch ein solides Comeback, stieg um fast 4 % und erreichte einen Handelspreis von 0,47 $.

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, habe ich bei diesem speziellen Token eine bemerkenswerte Entwicklung beobachtet. Seine Marktkapitalisierung hat 16,33 Milliarden US-Dollar überschritten, was ein beeindruckender Meilenstein ist. Dieser Aufwärtstrend könnte als Katalysator dafür dienen, dass der Token neue Höhen erreicht und erneut sein Allzeithoch erreicht.

Was die Messwerte sagen

Als Krypto-Investor habe ich mich tiefer mit der Marktposition von ADA befasst, indem ich die Daten von Coinglass eingehend analysiert habe. Der Zufluss von ADA in die Spotbörsen war gering, während die Abflüsse auf hohem Niveau verharrten.

 
Einschätzung der Zukunft von Cardano, da die 63.000-Dollar-Unterstützung von Bitcoin stabil bleibt

Als Forscher, der den Kryptowährungsmarkt untersucht, beobachtete ich spürbare Anstiege der Handelsaktivität, vor allem bei Short-Positionen, in Zeiten, in denen der ADA-Preis erhebliche Rückgänge erlebte. Diese Beobachtung deutet darauf hin, dass Händler entweder pessimistische Wetten auf den Preis abschlossen oder auf die Rückgänge reagierten.

Als Krypto-Investor habe ich festgestellt, dass erhebliche Mengen an Leerverkäufen zum aktuellen Preisverfall beitragen oder auf der Grundlage der verfügbaren Daten einen bevorstehenden Marktabschwung vorhersehen könnten.

Das gedämpfte Kaufinteresse an erweiterten Positionen deutete auf eine abgeschwächte Nachfrage nach dauerhaften Preiserhöhungen hin.

Während dieses Zeitraums stellte ich eine pessimistische Haltung unter den Händlern fest. Möglicherweise haben sie den Marktwert von ADA ausgenutzt oder einen Rückgang prognostiziert.

Laut der Analyse von AMBCrypto mithilfe von TradingView bleibt das Handelsvolumen von ADA gedämpft, was auf eine mögliche Phase der Marktkonsolidierung hindeutet.

Basierend auf den verfügbaren Daten kann das Marktverhalten von Cardano von Februar bis April als erbitterter Kampf zwischen bärischen und bullischen Kräften beschrieben werden. Daher vertreten Anleger derzeit widersprüchliche Ansichten hinsichtlich der zukünftigen Preisentwicklung der Kryptowährung.

Einschätzung der Zukunft von Cardano, da die 63.000-Dollar-Unterstützung von Bitcoin stabil bleibt

Basierend auf den aktuellsten Zahlen im Mai scheinen sich die Kosten leicht unter der 0,50-Dollar-Schwelle eingependelt zu haben, nachdem sie gegenüber ihrem vorherigen Höchststand im April gesunken waren.

Dieser Vorschlag impliziert eine mögliche Widerstandszone, in der Käufer einzugreifen beginnen und so weitere Preisrückgänge verhindern.

Als Analyst verlagere ich meinen Fokus auf die Untersuchung der möglichen zukünftigen Entwicklung von ADA. Insbesondere geht Altcoin Daily davon aus, dass ADA in diesem Jahr seine bisherigen Rekordhöhen übertreffen könnte, mit einem möglichen Preishöchststand von 9 US-Dollar im dritten Quartal 2024.

Lesen Sie die [ADA]-Preisvorhersage von Cardano für 2023–24

„Analyst Ali Martinez, bekannt für seine Erkenntnisse, teilt meine optimistische Sichtweise und greift auf vergangene Muster zurück, um seine Prognosen zu untermauern.“

Der Experte stellte fest, dass der jüngste Preisrückgang von ADA um 50 %, ähnlich wie die Ereignisse im Jahr 2019, eine hervorragende Kaufchance für Anleger darstellen könnte. Daher prognostizierte er, dass ADA einen neuen Höchstpreis von 9,982 US-Dollar erreichen würde.

Weiterlesen

2024-05-11 12:07