PEPE erreichte ein neues Allzeithoch (ATH) und übertraf BTC.
    Die Bullen hatten eine Hebelwirkung auf den Markt, aber ein kurzfristiger Rückgang konnte nicht aufgehoben werden.

Als Forscher mit Erfahrung auf Kryptowährungsmärkten habe ich die jüngste explosive Rallye von PEPE beobachtet, einer Meme-Münze, die Bitcoin (BTC) übertraf und im Mai ein neues Allzeithoch (ATH) erreichte. Die Bullen hatten eine Hebelwirkung auf den Markt, aber ein kurzfristiger Rückzug war nicht zu übersehen. Die Preisbewegung der Meme-Münze wurde durch das „Supercycle“-Narrativ bestimmt, wobei Memes die Preisdiagramme dominieren.


In diesem Marktzyklus gewinnt die Idee an Bedeutung, dass Meme-Coins einem Supertrend von Preissteigerungen folgen. Die Preiskurven dieser Meme-Assets haben eine bemerkenswerte Brisanz gezeigt.

In der ersten Maihälfte zeigte PEPE im Vergleich zu Bitcoin eine überlegene Leistung und verzeichnete einen Anstieg von 65 %, während Bitcoin nur ein minimales Wachstum von 2 % verzeichnete.

Als Forscher, der die Preisbewegung von PEPE im Mai untersuchte, habe ich herausgefunden, dass mehr als die Hälfte seiner signifikanten Zuwächse innerhalb der letzten zwei Tage stattfanden. Dieser Anstieg ist auf die jüngsten Turbulenzen bei den Aktienkursen von GameStop (GME) zurückzuführen.

Der deutliche Anstieg ließ PEPE einen neuen Höchstpreis von 0,00001146 US-Dollar erreichen und übertraf damit sein bisheriges Rekordhoch. Werden die Bullen jedoch in der Lage sein, die Preise noch weiter in die Höhe zu treiben?

PEPE-Preisvorhersage: Bulls mögliches Spielbuch nach neuem ATH

PEPE-Preisprognose: 20 %-Rallye oder 25 %-Rückgang, was kommt als nächstes?

Als Marktanalyst würde ich empfehlen, das im Tages-Chart gelb eingezeichnete Fibonacci-Retracement-Tool zu verwenden. Dieses spezielle Tool hilft dabei, potenzielle Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu identifizieren, indem es sich auf wichtige Preispunkte im vorherigen Trend eines Vermögenswerts bezieht. In diesem Fall handelt es sich bei diesen Preispunkten um die Tiefststände von 2024 und das bisherige Allzeithoch von 0,00001084 US-Dollar.

Im zweiten Quartal erholte sich das Meme mit dem Froschthema allmählich wieder, etwa ab Mitte April. Dieser Trend ist im aufwärtsgerichteten Kanal erkennbar, der durch die weiße Linie dargestellt wird.

Als Forscher, der Markttrends untersucht, würde ich es so beschreiben: In der ersten Jahreshälfte gab es einen deutlichen Wertverlust gegenüber dem Allzeithoch (ATH). Mit dem anschließenden Aufschwung auf ein neues ATH wurden jedoch alle vorherigen Verluste gelöscht. Diese glückliche Wendung der Ereignisse ermöglichte es den meisten Anlegern, Gewinne aus ihren Beständen zu erzielen.

PEPE erlebte zwei Fälle, in denen der Preis an der oberen Grenze der steigenden Trendlinie (dargestellt durch die weiße Linie) nach unten gerichtet war, was darauf hindeutet, dass bestimmte Händler, darunter möglicherweise Großinvestoren, ihre Gewinne mitgenommen hatten.

Obwohl PEPE eine bullische Marktstruktur beibehält, besteht die Möglichkeit eines weiteren Anstiegs auf 0,000013 US-Dollar, was zu einer Gewinnsteigerung von 21 % führen würde. Wenn sich jedoch eine erhebliche Anzahl von Anlegern dazu entschließt, auf dem aktuellen Preisniveau zu verkaufen, kann es zu einer Korrektur der Preisentwicklung von PEPE kommen.

In dieser Situation könnten der mittlere Bereich und das untere Ende des Kanals zusammen mit dem 23,6 %-Fibonacci-Retracement-Niveau für Späteinsteiger in den Markt von erheblicher Bedeutung sein.

Pepe-Preisprognose: Warum ein Rückgang um 25 % nicht aufgehoben werden kann

PEPE-Preisprognose: 20 %-Rallye oder 25 %-Rückgang, was kommt als nächstes?

Derzeit haben die Bullen die Kontrolle über die Preisentwicklung von PEPE. Allerdings könnten unerwartete rückläufige Bedingungen gemäß den Liquidationsschwellen zu einem Wertverlust von PEPE um 25 % führen.

Basierend auf der 7-Tage-Liquidations-Heatmap von Hyblock Capital stellte sich der 0,08-Dollar-Bereich als bedeutender Anziehungspunkt heraus, was durch die orange Farbe angezeigt wird.

Als Krypto-Investor behalte ich den Markt genau im Auge, da ein erheblicher Preisverfall den Wert der Münze möglicherweise auf etwa 0,08 $ drücken könnte. Dieses Niveau stimmt mit der 23,6 %-Fibonacci-Retracement-Marke im Diagramm überein. Dies entspricht einer potenziellen Reduzierung um 25 % gegenüber dem aktuellen Preis.

PEPE-Preisprognose: 20 %-Rallye oder 25 %-Rückgang, was kommt als nächstes?

Obwohl die Daten des Long/Short-Verhältnisses von Coinglass auf eine bullische Marktstimmung für PEPE hinweisen, haben zahlreiche Händler bereits am 7. Mai weiterhin PEPE gekauft oder Long-Positionen eingegangen.

Ab dem 7. Mai gab es einen deutlichen Anstieg der Zahl der Händler, die Long-Positionen eingingen, und zwar von 47 % auf 50,6 % bis zur vormittäglichen asiatischen Handelssitzung am 15. Mai. Diese Verschiebung deutet auf eine vorherrschende optimistische Stimmung unter den kurzfristig orientierten Marktteilnehmern hin.

Als Analyst würde ich schätzen, dass PEPE das Potenzial hat, um weitere 20 % zu steigen, sollte der Aufwärtstrend unvermindert anhalten. Dennoch muss man sich darüber im Klaren sein, dass ein potenzieller Rückgang von bis zu 25 % nicht außer Acht gelassen werden kann, wenn sich die Marktbedingungen negativ verändern.

Weiterlesen

2024-05-15 16:08