Da Spielentwicklern bereits Toolkits zur Verfügung stehen, mit denen sie KI in NPCs integrieren können, geht der Mitbegründer von Animoca Brands davon aus, dass im Jahr 2024 intelligentere Nichtspieler-Charaktere auftauchen werden.

Nicht-Spieler-Charaktere in Spielen, sogenannte „NPCs“, könnten eines Tages vollständig durch künstliche Intelligenz angetrieben werden und sogar dazu gebracht werden, „für immer“ auf der Blockchain und in mehreren Spielen zu leben.

Die Vorhersage wurde vom Mitbegründer von Animoca Brands, Yat Siu, gemacht, der auch zugab, dass ein solches Kunststück wahrscheinlich noch Jahre entfernt sein würde. Dennoch glaubt Siu, dass die Spieler im Jahr 2024 „Vorahnungen“ dieser Technologie sehen werden.

„Spiele werden damit beginnen, Erfahrungen speziell rund um die Interaktion mit NPCs zu entwickeln“, sagte Siu gegenüber Cointelegraph.

Mehr lesen

Weiterlesen

2023-12-25 02:40