Als Krypto-Investor mit einem Hintergrund im Finanzwesen und einem großen Interesse am Ethereum-Layer-2-Sektor finde ich den jüngsten Bericht von Franklin Templeton über Base- und SocialFi-Apps ziemlich faszinierend. Die im Bericht präsentierten Daten deuten darauf hin, dass Base in dieser Branche führend ist, fast die Hälfte aller Transaktionen im Zusammenhang mit SocialFi erfasst und Wettbewerbern wie BNB Chain und Polygon konsequent Marktanteile entzieht.


Experte: Franklin Templeton, ein Billionen-Dollar-Vermögensverwalter, weist darauf hin, dass die „Base-Saison“ vor der Tür steht, da Social-Finance-Apps (SocialFi) immer beliebter werden und sich in diesem speziellen Bereich von anderen Layer-2-Lösungen von Ethereum abheben, wobei Base den Spitzenplatz einnimmt.

Unserer Analyse zufolge sind wir bereit, einen erheblichen Teil der SocialFi-Marktaktivität zu übernehmen und auch in Zukunft die Vorreiterrolle im Ethereum-L2-Segment einzunehmen. (Franklin Templetons Perspektive)

Ungefähr 46 % der SocialFi-bezogenen Transaktionen finden mittlerweile auf der Base-Plattform statt, eine Zahl, die in den letzten Monaten auf Kosten der BNB Chain und Polygon stetig gestiegen ist, wie aus der von Franklin Templeton bereitgestellten Grafik hervorgeht.

Laut Franklin Templeton hat der bedeutende Beitrag der Unterstützung von Coinbase maßgeblich dazu beigetragen, dass Base sich rund die Hälfte des aktuellen Marktanteils bei SocialFi gesichert hat.

Friend.tech zeichnet sich als führende SocialFi-Plattform auf Base aus und ermöglicht es Content-Erstellern, Verbindungen zu knüpfen und Einnahmen über „Signature Shares“ oder „Attention Tokens“ zu generieren.

„Im Bereich SocialFi hat Base einen bedeutenden Erfolg erzielt, der besondere Aufmerksamkeit verdient. Dieser Sektor wird über einen längeren Zeitraum hinweg weiterhin ein bemerkenswerter Treiber für die Expansion und Akzeptanz von Base auf dem Markt sein.“

Basissatz für „wesentlichen Anteil“ der SocialFi-Aktivität: Franklin Templeton

Unter den bekannten sozialen Plattformen, die auf der Social-Fi-Blockchain-Technologie und -Protokollen basieren, erfreuen sich Theta Network, Decentralized Social, Fantasy.top und Steem großer Beliebtheit.

Laut Franklin Templeton hat die Aufregung um Meme-Coins die Netzwerkaktivität von Base deutlich erhöht, was sie zu einem weiteren wichtigen Faktor für das jüngste Wachstum macht.

Als Datenanalyst würde ich es so umformulieren: Das drittgrößte Ethereum-Layer-2-Netzwerk, gemessen am gesamten gesperrten Wert, beläuft sich derzeit auf 5,4 Milliarden US-Dollar, was Basis ist. Nur Arbitrum One und OP Mainnet übertreffen es mit Gesamtsummen von 15,9 Milliarden US-Dollar bzw. 6,90 Milliarden US-Dollar.

In knapp drei Monaten ist der Wert von Base von 1 Milliarde US-Dollar auf beeindruckende 5,4 Milliarden US-Dollar gestiegen – ein bedeutender Erfolg, der sechs Monate nach dem ersten Erreichen der 1-Milliarden-Dollar-Marke erzielt wurde.

Unterdessen verzeichneten Arbitrum One und OP Mainnet in den letzten zwei Monaten einen Rückgang ihrer TVL-Zahlen.

Im vergangenen August wurde Base eingeführt, ein neues Angebot von Coinbase, der führenden Behörde, die für den Betrieb verantwortlich ist. Laut L2BEAT-Daten bedeutet dies, dass Coinbase die vollständige Kontrolle über die Blockchain hat.

Coinbase beabsichtigt jedoch, Base im Laufe der Zeit schrittweise zu dezentralisieren.

Dieses Projekt wurde unter Verwendung des OP-Stacks von Optimism erstellt, wobei der Schwerpunkt auf der Bereitstellung einer sicheren, wirtschaftlichen und entwicklerfreundlichen Infrastruktur für das Hosten von Ethereum Virtual Machine (EVM)-kompatiblen Anwendungen lag.

Weiterlesen

2024-05-10 03:03