Analytik SOL, MATIC, SHIB

  • Shiba Inu witnessed a bearish pattern on the daily chart
  • The meme-token’s funding rate on FTX turned positive over the last two days
  • The token saw a slight decline in its Social Dominance

Nach einem erwarteten Zusammenbruch des absteigenden Dreiecks-Setups von Shiba Inu [SHIB] Bärenanläufe, um seine unmittelbare Unterstützung des Widerstands um den 0,0118-Dollar-Marke zu wechseln. (Für die Kürze werden SHIB die Preise von hier auf 1.000 multipliziert).


Hier ist Ambcryptos Preisvorhersage für Shiba Inu [SHIB] für 2023-24

Infolgedessen traten die Verkäufer wieder in den Markt ein, um einen Zug in Richtung von 0,0103 US-Dollar zu bringen. Eine denkbare Pause unter dem aktuellen Muster könnte vor einem wahrscheinlichen Rückprall einen kurzfristigen Rückgang anregen.

Zum Zeitpunkt der Druckzeit wurde SHIB mit 0,01131 USD gehandelt.

Quelle: TradingView, SHIB/USD

Während das SHIBarmy einen Kaufbummel von Mitte Juni bis Mitte August induzierte, schwankte SHIB, um am 14. August sein dreimonatiges Hoch zu berühren. Seitdem haben die Verkäufer den Markt wieder eingegeben, um den Preis unter die Einschränkungen der 50 EMA (Cyan) zu ziehen.

Mit dem allmählichen Kaufdruck, der aufmontierte, drehte sich SHIB Bullen die zweimonatige Trendlinie von Widerstand zur Unterstützung um. Aber reicht das aus, um eine Rallye aufrechtzuerhalten?

Angesehen von dem bärischen Pennant-Setup in der Daily Chart könnten die Verkäufer daran interessiert sein, eine Pulldown aus dem Zusammenfluss der 50 EMA und der 0,0118-Dollar-Beständigkeit zuzufügen. Diese Ablehnung höherer Preise könnte einen Rückgang unter das Muster führen. Ein Schließen unter den 20 EMA würde diese Chancen weiter bekräftigen.

Ein Rückgang unter dem Muster könnte eine Rückzug in Richtung des Bereichs von 0,0105 bis 0,0103 USD vorantreiben. Ein eventueller Sprung über dem Niveau von 0,0118 US-Dollar würde die Ungültigheit der Pressezeit-Bearish-Vorspannung bestätigen.

Zusätzlich markierte der Volumenoszillator während des jüngsten Wachstums auf der Tabelle niedrigere Peaks. Diese Lesung zeigte eine leichte Schwäche des vorherigen Bullenlaufs.

Quelle: Santiment

Seit Mitte September verzeichnete die soziale Dominanz von SHIB einen konsequenten Rückgang. Im Gegenteil, seine Preisaktion war ein geringfügiger Anstieg. Diese Lesung projizierte das Vertrauen der SHIBarmy, unabhängig von der Traktion.

Darüber hinaus wurde die FTX -Finanzierungsrate von SHIB in den letzten zwei Tagen positiv. Diese Metrik implizierte, dass die meisten Händler auf dem Futures -Markt etwas optimistisch waren.

Alles in allem stand SHIB in einem kritischen Moment. Die Verkaufsauslöser und Ziele würden die gleichen wie oben diskutiert bleiben. Schließlich sollten Käufer die Bewegung von Bitcoin und seine Auswirkungen auf den breiteren Markt berücksichtigen, um einen profitablen Schritt zu machen.

  • MATIC is witnessing a bearish pattern on the daily timeframe
  • Key metrics marked a plunge, but Open Interest across exchanges showed a positive sign

Seit seiner Abhebung von Mitte Juni haben Polygon [MATIC] Bullen Verluste wiederhergestellt, während sie bei seinem neunmonatigen Trendwiderstand (weiß, gestrichelt) vor einer Barriere ausgesetzt sind. Das daraus resultierende Kauf -Comeback führte vor einem erwarteten Rückzug einen erneuten Test der 200 EMA (Grün) vor.

Hier ist Ambcryptos Preisvorhersage für Polygon [MATIC] für 2023-24

Das Altcoin ist nun in eine relativ niedrige Volatilitätsphase in der Nähe seines EMAs eingetreten, da die Verkäufer eine Umkehrung des Trendlinienwiderstandes verursachen wollen. MATIC könnte wahrscheinlich eine langweilige Phase angesichts des aktuellen Aufbaus eines bärischen Musters sehen.

Zum Zeitpunkt der Druckzeit wurde MATIC mit 0,8406 USD gehandelt.

MATIC bildete ein bärisches Muster auf seinem Widerstandsniveau

Quelle: TradingView, MATIC/USDT

Der vorherige Ascending Channel Breakout unterstützte MATIC Bulls, um den Bereich von 0,7 bis 0,75 US-Dollar zu verstoßen und ihn zur Unterstützung zu drehen. Seitdem hat dieser Bereich MATICs Rückzug in den zwei Monaten unterstützt.

Nachdem der Alt von der 200 EMA -Widerstandsbarriere abprallte, bemühte sie sich, eine robuste Kaufrallye über dem Trendlinienwiderstand abzubauen. Darüber hinaus bestätigten die jüngste bärische Crossover auf den 20 EMA (Red) und 50 EMA (Cyan) die kurzfristige Verkaufskante.

Da diese Emas jetzt nach Norden schauen, konnten Käufer darauf abzielen, ein Gelände zu finden, um sich von ihnen zurückzuziehen. In der Zwischenzeit bildete MATIC eine bärisch-flagartige Struktur, die einen Verkaufsdruck wieder entfachen könnte.

Ein Schließen unter dem Muster oder dem $0,78-Level würde MATIC für einen kurzfristigen Nachteil positionieren. In diesem Fall würde das potenzielle Ziel in der Grundlinie von 0,69 USD liegen.

Ein eventueller Abschluss über dem langfristigen Trendlinienwiderstand kann die standardmäßigen bärischen Tendenzen ungültig machen. Die Bullen müssen die Kaufmengen erhöhen, um einen Schluss über dem unmittelbaren Widerstandsbereich aufrechtzuerhalten. Unter diesen Umständen würden die Käufer versuchen, die 200 EMA vor einer wahrscheinlichen Umkehrung erneut zu testen.

Der Richtungsbewegungsindex (DMI) deutete an einer leichten optimistischen Kante an, aber der ADX zeigte einen schwachen Richtungstrend für MATIC.

Quelle: Santiment

Seit Anfang September ist die Entwicklungsaktivität von MATIC allmählich zurückgegangen. Darüber hinaus forderte das Netzwerkwachstum einen Tribut, da die Zahl der neuen Adressen zurückging. Diese Messwerte enthüllten die abnehmende Traktion des Alt im letzten Monat. Eine Unfähigkeit der Käufer, diese Wahrnehmung zu ändern, könnte kurzfristige bärische Neigungen anregen.

Andererseits stieg das Zinsen von MATIC offenes Zinsen in allen Börsen in den letzten 24 Stunden um fast 1,9%. Entsprechend stieg der Preis in dieser Zeit um rund 2%. Dies deutete auf eine gesunde Preissteigerung hin. Käufer sollten jedoch nach den oben genannten Triggern und Zielen suchen.

Last but not least müssen Investoren/Händler die Bewegung von Bitcoin genau im Auge behalten, da MATIC eine 30-Tage-Korrelation von 89% mit der King Coin teilt.


  • Solana approached its three-week resistance mark. Can it induce a near-term rally?
  • The altcoin witnessed an uptick in its funding rates
  • The long/short ratio revealed a slight bearish edge in the short term

Solanas [SOL] Sofortige Decke in der 34-Dollar-Zone hat den Kaufdruck in den letzten drei Wochen eingeschränkt. Während die Bullen sich bemühen, diesen Widerstand erneut zu testen, könnte SOL eine Gelegenheit in den kommenden Sitzungen bieten.

Hier ist Ambcryptos Preisvorhersage für Solana [SOL] für 2023-24

Wie beobachtet, haben die Umkehrungen dieser Decke kurzfristig verkauft.

In der Zwischenzeit wurde die zweiwöchige Trendlinie beim vierstündigen Zeitrahmen zu Widerstand. Zum Zeitpunkt der Druckzeit wurde SOL in den Preisdiagrammen mit 34,0475 USD gehandelt.

SOL bemerkte ein goldenes Kreuz, kann es eine optimistische Kante aufrechterhalten?

Quelle: TradingView, SOL/USD

Die jüngsten Umkehrungen von SOL aus dem 34-Dollar-Marken haben den ALT in Richtung 32-Dollar-Basisunterstützung gezogen. Der jüngste Abpraller des Altcoin von dieser Support-Ebene hat einen aufsteigenden Kanal in der vierstündigen Tabelle ausgezeichnet.

Infolgedessen schwankte SOL über die Einschränkungen der 20 EMA (rot), 50 EMA (Cyan) und 200 EMA (grün), um eine leichte bullische Kante zu enthüllen. Die Frage ist nur – kann es diese Kante aufrechterhalten?

Eine Analyse der vorherigen Golden Crossovers für SOL ergab häufiger, dass diese Crossover einen kurzfristigen Stierlauf mit sich bringen.

Eine potenzielle Pause über dem 34,7-Dollar-Niveau könnte in den kommenden Sitzungen einen kurzfristigen Bullenlauf hervorrufen. Die Käufer würden versuchen, die Preise in Richtung der Reichweite von 36 bis 37 US-Dollar vor einer wahrscheinlich bärischen Widerlegung zu bringen.

Trotzdem würde eine anhaltende Pause unter dem Niveau von 33,9 US-Dollar eine Aufschlüsselung des Up-Channel bestätigen. In einem solchen Fall könnte ein Rückgang unterhalb der EMAs SOL positionieren, um das erste große Support-Level im 32-Dollar-Zone erneut zu testen.

Die gleitende durchschnittliche Konvergenzdivergenz (MACD) hielt seinen Platz über der Null-Marke, um eine Einkaufskante zu projizieren. Die Käufer sollten nach einem potenziellen bärischen Crossover suchen, der zu einem Rückgang unter seinem Gleichgewicht führt, um die bullische Invalidierung zu messen.

Quelle: Santiment

Die Finanzierungsraten wurden in den letzten 24 Stunden nach Daten von Santiment positiv auf Binance. Im Wesentlichen deutete die Metrik an, dass die meisten Händler auf dem Futures -Markt optimistisch waren.

Die Preisaktion in den letzten zwei Tagen war jedoch noch nicht dieses Gefühl zum Zeitpunkt der Drucklegung widerspiegelt.

Quelle: Coinglass

Andererseits ergab eine Analyse des langen/Short-Verhältnisses in den letzten 24 Stunden eine eher neutrale Position. In den letzten vier Stunden enthüllte SOL jedoch eine Neigung für kurze Positionen.

Schließlich hat der Ansatz von _ol_ zu ihrer kurzfristigen Obergrenze gemischte Anlegerstimmung angeregt. Aber die Auslöser und Ziele würden die gleichen wie oben diskutiert bleiben. Wichtig ist, dass Investoren/Händler die Bitcoin -Bewegung von Bitcoin genau im Auge behalten müssen, um seine Auswirkungen auf das breitere Gefühl zu bestimmen.

2022-10-07 05:57