• Die Marktstruktur von Dogecoin war optimistisch.
  • Die niedrigere Zeitrahmenanalyse ergab, dass 0,085 bis 0,09 US-Dollar eine Unterstützungszone waren.

Bitcoin [BTC] handelte weiter unter der Marke von 23.000 US -Dollar. Obwohl es die Unterstützungszone von 22,3.000 US -Dollar nicht erneut getestet hat, hat es auch nicht über 24,2.000 US -Dollar gebrochen. Diese Konsolidierungsphase hat vielen Altcoins -Raum für Gewinne gegeben.

Dotecoin [DOGE] hat in den letzten zwei Wochen stetige Gewinne erzielt. Es bildete eine Reihe von höheren Tiefstständen und verfügt über eine bullische Marktstruktur im täglichen Zeitrahmen. Die Käufer waren jedoch in der Nähe der Marke von 0,1 US -Dollar konfrontiert.

Der bärische Auftragsblock hat sich seit Ende Januar den Versuchen von doge_ Bulls widersetzt

Direkt unter dem psychologisch signifikanten Niveau von 0,1 US -Dollar lag ein bärischer Auftragsblock für den täglichen Zeitrahmen ab Dezember 2022. In der vergangenen Woche konnte sich der Preis nicht über 0,1 US -Dollar erzwingen, was die Tatsache unterstrich, dass Verkäufer dieses Gebiet dominierten.

Das RSI stand über neutraler 50, um anzunehmen, dass der Impuls bullisch war. Der DMI zeigte auch einen starken Aufwärtstrend mit ADX (gelb) und +di (grün) beide über der 20 -Marke. Darüber hinaus war die tägliche Marktstruktur bullisch und DOGE hat seit Januar eine Reihe höherer Tiefs gebildet.

Insbesondere die Bewegung über dem Widerstand von 0,079 USD und sein anschließender Wiederholungstest war ein wichtiges Zeichen für die bullische Stärke. In ähnlicher Weise wird ein Ausbruch über 0,1 US -Dollar auch ein starker Hinweis auf eine bullische Dominanz sein. Bis dahin waren wahrscheinlich eine gewisse Konsolidierung und ein langsames Aufwärtsgeschwindigkeit. Ein Rückzug unter 0,082 US -Dollar und 0,078 US -Dollar werden die Tendenz nach Bearish zurücklegen.

Der 30-tägige MVRV drückte sich auf ein dreimonatiges Hoch. Bevor es dieses Niveau erreichen konnte, ging die Metrik zurück. Gleichzeitig sah DOGE einen Rückzug von 0,098$. Dies deutete darauf hin, dass kurzfristige Inhaber Gewinne gebucht haben. Trotz dieses Verkaufsdrucks musste DOGE noch nicht unter dem niedrigeren Zeitrahmenunterstützung von 0,088 bis 0,09 US-Dollar gebrochen.

Die alterskonsumierte Metrik sah in letzter Zeit weder einen scharfen Spike noch die 90-tägige ruhende Zirkulation. Wenn sie es hätten, könnte es eine Welle des Verkaufs um die Ecke anzeigen.

  • XRP in den letzten drei Wochen unter den Höhen eines Bereichs konsolidiert.
  • Bei dieser Konsolidierung kann ein Breakout angezeigt werden, vorausgesetzt, Bitcoin verteidigt 22,3.000 USD.

Ripple [XRP] sah in den letzten zwei Wochen eine gewisse Volatilität in den Preisdiagrammen. Ein Ausbruch über 0,412 US -Dollar wurde schnell umgekehrt, aber die Region der Unterstützung bei 0,39 USD wurde bisher verteidigt. Der Preis konsolidierte sich unter den Höhen von 0,412 USD.

Während dieser Konsolidierung bildete der Preis eine weitere niedrigere Zeitrahmenbereiche. In der Zwischenzeit hat Bitcoin [BTC] eine bullische Tendenz, solange es über dem Bereich von 22,3.000 USD handelt. Was kann von XRP in den Charts diese Woche erwartet werden?

Der Preis hat in der vergangenen Woche gleiche Höhen und gleiche Tiefen gemacht. XRP lag zwischen 0,39 USD und 0,416 USD seit dem 30. Januar. In dieser Zeit rutschte das Offenheit nach unten, um zu zeigen, dass Verkäufer dominant waren. Die RSI versuchte, über die 60 -Marke zu klettern, wurde aber zurückgeschlagen. Zum Zeitpunkt der Presse stand es bei 40, um den bärischen Schwung zu zeigen.

Im täglichen Zeitraum war die Marktstruktur optimistisch. Diese Verzerrung würde zu Bearish umgehen, wenn eine tägliche Handelssitzung unter der Marke von 0,386 USD geschlossen wird. Um diese optimistische Voreingenommenheit weiter zu verleihen, ist das in Cyan gekennzeichnete Gebiet ein 12-stündiger bullischer Auftragsblock.

Kurzfristige Bullen können versuchen, XRP knapp über dem Niveau von 0,39 US-Dollar zu kaufen und einen Gewinn für den Wiederholungstest des Widerstands von 0,41 USD zu buchen. Breakout -Händler können auf einen Umzug über 0,42 USD und einen nachfolgenden Bullish -Wiederholung warten. In ähnlicher Weise können Verkäufer auf einen Abstieg unter 0,38 US-Dollar und einen bärischen Wiederholungstest warten, um kurze Positionen einzugeben, die auf die Mittelklasse-Marke von 0,373 US-Dollar abzielen.

Die offene Interessenstabelle zeigte seit dem 24. Januar. In diesem Zeitraum war XRP eine Ablehnung von 0,426 USD und konnte in den letzten Tagen nicht über 0,416 USD brechen. Die Schlussfolgerung ist, dass sich das bullische Gefühl schwächte. Ein Breakout über 0,42 US -Dollar neben einem Anstieg in OI wird wahrscheinlich einen starken bullischen Dynamik zeigen.

Die Finanzierungsratendaten zeigten positive Zinssätze über große Börsen hinweg. Dies bedeutete, dass lange Positionen die Leerverkäufer bezahlten, was auf einen optimistischen Ausblick hinwies.

  • Die 4-Stunden-Marktstruktur ist bärisch.
  • Käufer können auf einen tieferen Rückzug warten, während Verkäufer die Marke von 1680 US -Dollar beobachten.

Ethereum hat in der vergangenen Woche eine erhebliche Volatilität gezeigt, da der Preis von 1555 USD auf 1714 USD schwankte. Der Januar war optimistisch gewesen, aber diese Schwung schien in der vergangenen Woche verjüngt zu sein.

Ein Breakout über 1680 US -Dollar wird wahrscheinlich ETH auf 1760 US -Dollar aufsteigen. In den kommenden Wochen könnte sich dieser Schritt auch bis 2000 Dollar erstrecken.

Der kurzfristige Ausblick ist nicht so stark optimistisch. Händler, die den Vermögenswert kaufen möchten, können auf einen weiteren Einbruch warten oder auf einen SFP bei 1680 USD warten, um kurze Positionen einzugeben.

Aus Sicht des Risikos zur Erweckung würde ein Ausbruch über 1680 US-Dollar und ein Wiederholungsstest aus Sicht eines Stiers eine sorgfältige Planung und das Risikomanagement erfordern.

Die H4 -Struktur drehte die Bäreische um, als der höhere Tiefpunkt am 3. Februar bei 1625 US -Dollar am 5. Februar gebrochen wurde. Bei dieser Abwärtsbruch wurde der H4 FVG (weiß) erneut getestet. Ein flacher Einbruch in das FVG reicht möglicherweise nicht aus, um eine starke Bewegung nach oben zu bewirken.

Der RSI war bei 46 und zeigte einen schwachen bärischen Impuls. Der CMF stand bei +0,05 und stand kurz davor, einen starken Kapitalfluss in den Markt zu zeigen, was eine optimistische Erkenntnis war.

Unterhalb der Ineffizienz lag eine 4-stündige Bullish Order Block (rot), die mit einem horizontalen Stützniveau von 1565 US-Dollar zusammenfuhr. Während blinde Gebote möglicherweise nicht die Lösung sind, können Bullen auf eine optimistische Reaktion aus dem Bereich von 1560 US -Dollar warten.

Eine optimistische Strukturpause in der 1-stündigen Tabelle in diesem Bereich könnte Käufern genügend Vertrauen geben, um eine lange Position für 1680 US-Dollar einzugeben. Der Stop-Loss kann unter 1535 US-Dollar festgelegt werden.

Aus Sicht des Risikos zur Erweckung würde ein Ausbruch über 1680 US-Dollar und ein Wiederholungsstest aus Sicht eines Stiers eine sorgfältige Planung und das Risikomanagement erfordern.

Das offene Zinsen stieg in Zeiten, als der Preis kurzfristig anstieg. In ähnlicher Weise ging der OI zurück, als der Preis niedriger wurde.

Dies bedeutete, dass der Großteil des Marktes vorgezogen wurde, ETH pumpen auf niedrigeren Zeitrahmen nicht zu verblassen, und zeigte eine bullische Tendenz. Ein starker Anstieg der OI sowie die Preise wäre jedoch erforderlich, um das nächste Bein höher zu initiieren.

Liquidationsdaten zeigten, dass Longpositionen im Wert von 5,3 und 2,99 Mio. USD am 5. Februar innerhalb von zwei Stunden nach dem Handel liquidiert wurden.

Weitere lange Liquidationen sind zu erwarten, wenn der Preis 1560 US -Dollar betraf, und ein Anstieg dieser Metrik, gefolgt von einem scharfen Zug über 1590 US -Dollar, kann Käufer abgeben, dass der örtliche Boden eingetroffen war.

In der Zwischenzeit ist der Spot CVD in den letzten zwei Tagen gesunken. Dies stimmte mit dem Einbruch der Säge im gleichen Zeitraum überein.

2023-02-08 06:10